not cancelled Vienna

Digital Art Week 02.04.–09.04.2020

not cancelled Vienna

Jakob Kolding, Alone, 2017

Die Galerie Martin Janda zeigt bei not cancelled, einem einwöchigen digitalen Kunst-Event der Wiener Galerien, Werke von Jakob Kolding.

Die Online-Ausstellung wird von einem Programm digitaler Events begleitet. Am Samstag, den 4. April um 15 Uhr (MEZ) wird Jakob Kolding sein Video Sketch for new work (Loop), 2020 präsentieren.

Wir freuen uns, wenn Sie online mit dabei sind: www.notcancelled.art/gallery/galeriemartinjanda

Jakob Kolding, *1971 in [...]

02.04.2020

Kategorie: Ausstellungen, Veranstaltungen

Tags: Kolding

Adriana Czernin: Imagine Human Rights – Artists celebrate the Universal Declaration

Buchpräsentation, Kunsthistorisches Museum Wien, 23.05.2019, 19 Uhr

Adriana Czernin: Imagine Human Rights – Artists celebrate the Universal Declaration

Imagine Human Rights – Artists celebrate the Universal Declaration ist ein Projekt von Andrea Fuchs, Manfred Nowak und Petra Stelzer.

Die Präsentation findet am 22. Mai 2019 um 19 Uhr im Kunsthistorischen Museum in Wien statt.

Das Buch widmet sich den 30 Artikeln der Universellen Deklaration der Menschenrechte, die im Jahr 1948 verabschiedet wurde. Begleitet von Werken 56 international renommierter Künstlerinnen und Künstler, erfahren die Anliegen der Menschenrechte in dieser Publikation eine meisterliche Illustration und zeigen deutlich die Verbundenheit im Menschsein rund um den Globus.

Mit Werken von: 

Etel Adnan, Philip Aguirre y Otegui, Manal AlDowayan, Francis Alÿs, Claudia Andujar, Alice Attie, Yto Barrada, Taysir Batniji, Anna Boghiguian, Edward Burtynsky, Robert Campbell Jr., Mary Ellen Carroll, Olga Chernysheva, Adriana Czernin, Kiri Dalena, Nick Danziger, Leandro Erlich, Ori Gersht, Fiona [...]

22.05.2019

Kategorie: Neue Publikationen, Veranstaltungen

Tags: Czernin

Jun Yang: Das Eis des Kaisers von China

Österreichischen Skulpturenpark, 19.05.2019, 14 Uhr

Jun Yang: Das Eis des Kaisers von China

Jun Yang, Das Eis des Kaisers von China, 2019 Illustration: Yuuki Nishimura

Das Frühlingsfest am 19. Mai 2019 im Österreichischen Skulpturenpark steht unter dem Thema des diesjährigen Artist in Residence Projekts Das Eis des Kaisers von China von Jun Yang.

Yang beschäftigt sich in seinem Werk mit den Themen Transfer kultureller Errungenschaften und Mythenbildung. Ausgehend vom Mythos, dass Marco Polo von seinen Reisen nach China das Wissen um die Herstellung von Eis zum Verzehr und dessen Erhalt bis in den Sommer hinein nach Europa mitgebracht habe, stellt der Künstler diese Methode nach. Dafür wurde bereits im November 2018 im Skulpturenpark ein 1m³ großer Eisblock vergraben, der beim Frühlingsfest performativ wieder ausgegraben wird. Wird die Methode aus dem alten China auch heute funktionieren?

Ebenso präsentiert wird ein Kinderbuch mit dem gleichnamigen Titel Das [...]

16.05.2019

Kategorie: Ausstellungen, Veranstaltungen

Tags: Yang

Christine & Irene Hohenbüchler: Gemeinsame Vagnisse – Das gute Leben für alle

Belvedere 21, 06.04.2019, 11–18 Uhr

Christine & Irene Hohenbüchler: Gemeinsame Vagnisse – Das gute Leben für alle

Nach einer Präsentation des Gemeinschaftsprojekts Sonnwendgarten spricht der Journalist, Übersetzer und Universitätslektor Alexander Behr aus sozialökonomischer Perspektive über das gute Leben für alle, von dem derzeit so oft die Rede ist. Nach einer gemeinsamen Mittagspause präsentieren die Künstler_innen Christine Hohenbüchler und Irene Hohenbüchler, Iris Andrascheck, Hubert Lobnig und Isa Rosenberger ihre Projekte und Arbeiten, die von einer partizipatorischen künstlerischen Praxis geprägt sind und auch im Austausch mit lokalen Communitys und Nachbarschaften entstehen.
Die Berliner Musikerin und Autorin Christiane Rösinger liest schließlich aus ihren Büchern Das schöne Leben (2008) und Zukunft machen wir später – Meine Deutschstunden mit Geflüchteten (2017). Die Wiener Musikerin Veronika Adamski (Just Friends and Lovers) begleitet sie am Klavier.

[...]

05.04.2019

Kategorie: Veranstaltungen

Tags: Hohenbüchler

Jun Yang & Michikazu Matsune: The past is a foreign country – a landscape in 4 scenes (Performance)

Tanzquartier Wien, 21.–23.03.2019, 19:30 Uhr

Jun Yang & Michikazu Matsune: The past is a foreign country – a landscape in 4 scenes (Performance)

"The past is a foreign country. They do things differently there." — L. P. Hartley

The past is a foreign country handelt von den Geschichten zweier Männer, deren Konflikt, Verständnis und Freundschaft sich in Landschaften und Grenzgebieten verschiedener Topografien – Meer, Land und Weltraum – widerspiegeln. Mithilfe von Fotoschildern und Erzählungen (inspiriert vom traditionellen japanischen Bildererzähltheater Kamishibai) untersucht die Arbeit politische Zusammenhänge rund um die ostasiatischen Grenzkonflikte seit dem 17. Jahrhundert und den Ozean als Reich der absoluten Freiheit. Die Performance streift historische Ereignisse wie die Mondlandung 1969 oder auch das Treffen der politischen Spitzen Nord- und Südkoreas 2018. Die beiden Künstler Michikazu Matsune und Jun Yang schlagen eine poetische Brücke zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit, der Politik und dem Persönlichen, dem Nationalen und dem [...]

21.03.2019

Kategorie: Veranstaltungen

Tags: Yang

Performance Event: Eulàlia Rovira & Adrian Schindler; Sean Lynch

Galerie Martin Janda, 14.09.2018, 18 Uhr

Performance Event: Eulàlia Rovira & Adrian Schindler; Sean Lynch

Eulàlia Rovira & Adrian Schindler, Maximilien and Artefacts, 2018

Im Rahmen von curated by_Latitudes: Cream Cheese and Pretty Ribbons! findet am Freitag, 14.09.2018, um 18 Uhr in der Galerie ein Event mit einer Performance von Adrian Schindler und Eulàlia Rovira und einer Artist Lecture von Sean Lynch statt.

Performance

Eulàlia Rovira & Adrian Schindler: „One motif says to the other: I can’t take my eyes off you“ 

Artist Lecture

Sean Lynch: „A Blow by Blow Account of Stonecarving in Oxford“ (auf Englisch)

Die Veranstaltung findet im Rahmen von curated by_viennaline statt. 

11.09.2018

Kategorie: Veranstaltungen