Corinne Wasmuth: Mentales Gelb. Sonnenhöchststand

Städtische Galerie im Lenbachhaus, 06.05.–08.10.2017

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus zeigt in Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn die Ausstellung Mentales Gelb. Sonnenhöchststand. Die Präsentation ist der Sammlung KiCo von Doris Keller-Riemer und Hans-Gerd Riemer aus Bonn gewidmet, die seit Mitte der 1990er Jahre an beiden Museen in Bonn und München beheimatet ist. Der Schwerpunkt der Sammlung lag in ihren Anfängen auf monochromer Farbmalerei, hat sich jedoch im Lauf von zwei Jahrzehnten auf ein weites Spektrum von Gegenwartskunst bis hin zu raumgreifenden Installationen ausgedehnt. Ankäufe erfolgen unter der Prämisse, vollständige Werkgruppen oder ganze Raumkonzepte in die Sammlung zu integrieren. Die erworbenen Werke sollen den öffentlichen Museen dauerhaft zur Verfügung stehen. In enger Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen den Sammlern und den beiden Museen wird die Sammlung kontinuierlich erweitert und ermöglicht so die sinnvolle Ergänzung auch der [...]

06.05.2017

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Wasmuht

Corinne Wasmuth, Jun Yang: The Present Order

Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, 19.11.2016–28.01.2018

The Present Order stellt die Sammlung der Galerie für Zeitgenössische Kunst vor. Der Titel ist einer Arbeit von Ian Hamilton Finlay entlehnt, die der Künstler für den Aufbau der Sammlung stiftete. Die Inschrift der drei Steinblöcke ruft in ihren Variationen wesentliche Themen für die Sammlungspräsentation auf: Present The Order, die Darlegung einer Ordnung, macht deutlich, dass Ordnungssysteme immer den Vorstellungen einer bestimmten Zeit entspringen. Order The Present, die Herbeiführung von Gegenwart, wirft die Frage auf, aus welcher Präsenz heraus Kunst entsteht? Wie denkt und bestimmt sie ihre Gegenwart mit? The Present Order, die Annahme einer Ordnung fordert schließlich dazu auf, die unterschiedlichen Deutungen, die sich in einem Kunstwerk verdichten, mit einer aktuellen Positionierung zu konfrontieren. Die Ausstellung präsentiert im Laufe eines Jahres verschiedene Ordnungsmöglichkeiten von [...]

19.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Yang, Wasmuht

Corinne Wasmuht: Contemporaries: Dumas, Doig and the Others

Kunsthalle zu Kiel, 12.02.–05.06.2016

Begleitend zu der Sonderausstellung miriam cahn - AUF AUGENHÖHE (12. März - 24. Juli 2016), die eine der bedeutendsten Schweizer Künstlerinnen vorstellt, widmet sich die Sammlungspräsentation ihrem künstlerischen und zeitlichen Umfeld. Dazu gehören Werke von Marlene Dumas, Corinne Wasmuht, Franz Ackermann, aber auch Gerhard Richter, Daniel Richter, Georg Baselitz sowie Per Kirkeby. Zudem werden Werke von Nan Hoover und Marcel Odenbach Bestandteil dieser Ausstellung sein, ebenso ein Gemälde von Miriam Cahn, das der Stifterkris der Kunsthalle 2015 erworben hat.

Kunsthalle zu Kiel

30.04.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Wasmuht

Corinne Wasmuht

Johann König, 18.09.–01.11.2014

Corinne Wasmuht

Corinne Wasmuht, Ausstellungsansicht, 2014

Durch das Werk von Corinne Wasmuht zieht sich die Beschäftigung mit den Eigenheiten von Licht und Raum. Oft scheint das Licht von außerhalb des Bildes zu kommen, mal leuchtet das Bild von innen heraus, dann wieder blitzen Lichtquellen als invertierte Punkte, wie bei einem Farbfoto-Negativ. Die zentralperspektivischen Räume werden aufgebrochen, neu zusammengesetzt, in- und übereinander geschoben und in die Abstraktion getrieben – so als unterzöge die Künstlerin in einer Forschungsanstalt ein Material verschiedenen Härtetests. Das Ergebnis sind visuelle Atomisierung, Pulverisierung, Flirren und Flimmern. Mit ihren neuen in der Ausstellung präsentierten Gemälden setzt Wasmuht die Auseinandersetzung mit diesen Themen fort: gleißendes Licht fällt in einen Raum (der sich seinerseits aus verschiedenen Räumen zusammenzusetzen scheint), wirft Schatten und bricht sich prismatisch. Durch welchen optischen Apparat (oder [...]

16.10.2014

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Wasmuht