Nilbar Güres, Július Koller, Mladen Stilinović, Sven Stilinović: Collective Exhibition for a Single Body – The Private Score

Haus Wittgenstein & Tanzquartier Wien, 19.06.–28.06.2019

Nilbar Güres, Július Koller, Mladen Stilinović, Sven Stilinović: Collective Exhibition for a Single Body – The Private Score

Sven Stilinović, Kosuth's Teeth (Kousteeth), 1980

Collective Exhibition for a Single Body – The Private Score – Vienna 2019 ist eine performative Ausstellung. Die im Haus Wittgenstein gezeigten Arbeiten von Künstler*innen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa werden von Performer*innen in einem Supermarkt (re-)aktiviert. Das Projekt beruht auf einer Partitur, die von Pierre Bal-Blanc entwickelt und zum ersten Mal 2017 auf der documenta 14 in Athen und Kassel gezeigt wurde. The Private Score ist die zweite Version dieser Partitur, die auf Initiative der Kontakt Sammlung in Wien realisiert und mit Werken aus den Sammlungen der TBA21 und der Generali Foundation erweitert wird.

In der Wiener Version bezieht sich der Kurator auf künstlerische Gesten, die im osteuropäischen Sozialismus der 1960er- und 1970er-Jahre entstanden sind. Vertreten sind zudem Werke von Kunstschaffenden der 1989er-Generation, die das emanzipatorische Potenzial der Neoavantgarde reaktivierten. Die in den [...]

18.06.2019

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Koller, Stilinovic, Güres, Stilinovic Sven