ART BASEL ONLINE VIEWING ROOMS

17.06.–26.06.2020

ART BASEL ONLINE VIEWING ROOMS

We are delighted to participate in Art Basel’s second edition of Online Viewing Rooms.

THE OTHER UTOPIA

Galerie Martin Janda presents a selection of positions which investigate concepts of utopias, converging on continuous negotiations between the individual and society.

Our Viewing Room will feature a selection of works by:

Alessandro Balteo-Yazbeck
Adriana Czernin
Svenja Deininger
Milena Dragicevic
Melanie Ebenhoch
Werner Feiersinger
Nilbar Güres
Jakob Kolding
Július Koller
Mangelos
Asier Mendizabal
Roman Ondak
Tania Pérez Córdova
Roman Signer
Mladen Stilinović
Sharon Ya'ari
Yu Ji

VIP Preview: 17th June, 1pm – 19th June, 1pm
Public Days: 19th June, 1pm – 26th June, 1pm

To access our Online Viewing Room, [...]

not cancelled Vienna

Digital Art Week 02.04.–09.04.2020

not cancelled Vienna

Jakob Kolding, Alone, 2017

Die Galerie Martin Janda zeigt bei not cancelled, einem einwöchigen digitalen Kunst-Event der Wiener Galerien, Werke von Jakob Kolding.

Die Online-Ausstellung wird von einem Programm digitaler Events begleitet. Am Samstag, den 4. April um 15 Uhr (MEZ) wird Jakob Kolding sein Video Sketch for new work (Loop), 2020 präsentieren.

Wir freuen uns, wenn Sie online mit dabei sind: www.notcancelled.art/gallery/galeriemartinjanda

Jakob Kolding, *1971 in [...]

02.04.2020

Kategorie: Ausstellungen, Veranstaltungen

Tags: Kolding

Frieze London 2019

03.10.–06.10.2019

Frieze London 2019

Július Koller, Odpadová kultúra (Junk Culture), 1966

Die Galerie Martin Janda zeigt an der Frieze London 2019 Werke von:

Alessandro Balteo-Yazbeck, Adriana Czernin, Svenja Deininger, Milena Dragicevic, Nilbar Güres, Jakob Kolding, Július Koller, Mangelos, Asier Mendizabal, Roman Ondak, Tania Pérez Córdova, Roman Signer, Mladen Stilinović

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand G17!

27.09.2019

Kategorie: Messen

Tags: Balteo Yazbeck, Czernin, Deininger, Dragicevic, Güres, Kolding, Koller, Mangelos, Mendizabal, Ondak, Perez Cordova, Signer, Stilinovic

viennacontemporary 2019

26.09.–29.09.2019

viennacontemporary 2019

Jan Merta, Soap (Výlupek s pejzou) / Rascal with a Sideburn, 1990–2018

Die Galerie Martin Janda zeigt an der viennacontemporary 2019 Werke von:

Adriana Czernin, Svenja Deininger, Milena Dragicevic, Werner Feiersinger, Nilbar Güres, Jakob Kolding, Július Koller, Jan Merta, Roman Ondak, Tania Pérez Córdova, Roman Signer, Mladen Stilinović

Besuchen Sie unseren Online Catalog.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand B12 / C13!

 

24.09.2019

Kategorie: Messen

Tags: Czernin, Deininger, Dragicevic, Feiersinger, Güres, Kolding, Koller, Merta, Ondak, Perez Cordova, Signer, Stilinovic

Art Basel 2019

13.06.–16.06.2019

Art Basel 2019

Roman Singer, Schweben, 1995

Die Galerie Martin Janda zeigt an der Art Basel 2019 Werke von:

Adriana Czernin
Svenja Deininger
Milena Dragicevic
Werner Feiersinger
Nilbar Güres
Jakob Kolding
Július Koller
Mangelos
Asier Mendizabal
Jan Merta
Roman Ondak
Tania Pérez Córdova
Roman Signer
Mladen Stilinović

Besuchen Sie unseren Online Katalog.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand M21, Halle 2.1!

07.06.2019

Kategorie: Messen

Tags: Czernin, Dragicevic, Deininger, Feiersinger, Güres, Kolding, Koller, Mangelos, Mendizabal, Merta, Ondak, Perez Cordova, Signer, Stilinovic

Jakob Kolding, Allen Ruppersberg: Political Affairs – Language Is Not Innocent

Kunstverein in Hamburg, 18.05.–21.07.2019

Jakob Kolding, Allen Ruppersberg: Political Affairs – Language Is Not Innocent

Jakob Kolding, Our multiple body, 2019

„[Es gibt] nichts Abgehackteres, Unterbrocheneres, Repetitiveres, Konventionelleres, Widersprüchlicheres als die politische Rede; unaufhörlich unterbricht sie sich, fängt sie sich wieder, wiederholt und verrät sie ihre Versprechen (…).“ (Bruno Latour aus Existenzweisen. Eine Anthropologie der Modernen)

Die Gruppenausstellung Political Affairs – Language Is Not Innocent untersucht, wie Künstler*innen mit Sprache umgehen, um politische und gesellschaftliche Behauptungen aufzustellen, um kritische Ideen über die gegenwärtige Gesellschaft zu formulieren und um die Modi von Mediation und Macht zu erforschen. Die von Monica Bonvicini und Bettina Steinbrügge kuratierte Schau versteht künstlerische Praxis als eine Überarbeitung visueller Formen und Methoden, um politische und kritische Ideen zur zeitgenössischen Gesellschaft zu präsentieren. Dabei wird deutlich werden, wie Texte, [...]

10.05.2019

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Kolding