Christine und Irene Hohenbüchler: Kollaborationen

mumok - museum moderner kunst stiftung ludwig wien, Wien, Österreich, 02.07.–06.11.2022

Christine und Irene Hohenbüchler: Kollaborationen

Ausstellungsansicht Kollaborationen, Christine Hohenbüchler, Irene Hohenbüchler, Kommunikationsmöbel, 1991–1997, Alison Knowles, Do You Remember (for Emmett Williams), 1968, Art & Language, Now They Are Elegant Again, 2002, Foto: Oliver Ottenschläger, © mumok 

Ausgehend von den Schwerpunkten der mumok Sammlung in den Avantgarden der 1960er- und 1970er-Jahre sowie den konzeptuellen und gesellschaftsanalytischen Ansätzen der Gegenwartskunst untersucht die Ausstellung Kollaborationen unterschiedliche Strategien kollektiver Autor*innenschaft. Der Bogen, den die Schau dabei spannt, reicht von der kleinsten zur größten Einheit des Miteinanders: von der internen Verbundenheit des Kollektivs zum punktuellen Zusammenschluss des Konnektivs, vom Paar zur Gesellschaft – und nicht zuletzt von der Liebesbeziehung zur Allverbundenheit. Kollaborationen geht der Frage nach, wie künstlerische Modellformen eines „Wir“ für das gesellschaftliche Zusammenleben fruchtbar gemacht werden können: Was bedeutet Kollaboration im 21. Jahrhundert, wenn sich grundlegende Gesellschaftsstrukturen zusehends auflösen und wie reagieren Künstler*innen [...]

02.07.2022

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Hohenbüchler

Christine und Irene Hohenbüchler: Rendezvous mit der Sammlung. Kunst von 1960 bis heute

Landesgalerie Niederösterreich, Krems an der Donau, Österreich, 21.05.2022–05.02.2023

Christine und Irene Hohenbüchler: Rendezvous mit der Sammlung. Kunst von 1960 bis heute

Christine und Irene Hohenbüchler, ... bei Seite legen ..., 2009, Foto: Wolfgang Woessner

Vorhang auf für die Kunstschätze des Landes! So lautet die Devise ab Mai 2022, wenn ein kurzweiliger Rundgang durch die österreichische Kunstgeschichte der letzten 60 Jahre über drei Stockwerke der Landesgalerie Niederösterreich führt.

Vom Kulturdepot in den Ausstellungsraum

Ein Blick in das Depot der Landessammlungen Niederösterreich genügt, um ins Schwärmen zu geraten: Der Sammlungsbereich „Kunst nach 1960“ verfügt über 72.000 Werke und zeichnet sich durch eine enorme Vielfalt an künstlerischen Medien aus.

Die Sammlungspräsentation zeigt großformatige Gemälde und skulpturale Arbeiten sowie zeitbasierte Medien, die seit dem Erwerb mehrheitlich noch nie ausgestellt waren. Inszeniert werden die Exponate in großzügig ausgelegten inhaltlichen, stilistischen und formalen Gruppierungen.

Prominente und noch zu entdeckende Positionen [...]

21.05.2022

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Hohenbüchler