Melanie Ebenhoch, Nilbar Güreş: Sammlungspolitik. Neuzugänge im Museum der Moderne Salzburg

Museum der Moderne Salzburg, Salzburg, Österreich, 02.07.—06.11.2022

Melanie Ebenhoch, Nilbar Güreş: Sammlungspolitik. Neuzugänge im Museum der Moderne Salzburg

Nilbar Güreş, Under the Skin, 2019, Sammlung Museum der Moderne Salzburg – Ankauf aus Mitteln der Galerienförderung des Bundes, Foto: Anna Konrath/ Courtesy Galerie Martin Janda, Wien

Das Museum der Moderne betreut neben der eigenen umfangreichen Sammlung auch die Fotosammlung des Bundes, die Sammlung Generali Foundation sowie die Kunstsammlung des Landes Salzburg. Die Aufgabe des Museums besteht darin, die ihm anvertrauen Sammlungen nach konservatorischen Standards zu bewahren, ihre Bestände zu erweitern, wissenschaftlich zu erschließen und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Erweiterung der Bestände ist immer von strategischen Überlegungen geleitet, die sich beispielsweise darauf beziehen, auf sinnvolle Weise Sammlungslücken zu schließen, bestehende Konvolute zu erweitern oder neue Sammlungsschwerpunkte aufzubauen.

Die Sammlungspolitik eines Museums wird selten in der Öffentlichkeit diskutiert. Die richtungsweisenden Entscheidungen werden gleichsam hinter den Kulissen getroffen. Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert deshalb dem Publikum eine Auswahl der Neuzugänge der letzten sieben [...]

02.07.2022

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Ebenhoch, Güres

ART BASEL 2022

14.06.–19.06.2022

ART BASEL 2022

Roman Ondak, Double Pyramid (Detail), 2020. Foto: kunst-dokumentation.com

Stand L21, Halle 2.1

HUGO CANOILAS
ADRIANA CZERNIN
SVENJA DEININGER
MELANIE EBENHOCH
WERNER FEIERSINGER
NILBAR GÜRES
YU JI
JÚLIUS KOLLER
JAN MERTA
ROMAN ONDAK
TANIA PÉREZ CÓRDOVA
MLADEN STILINOVIĆ

[...]

14.06.2022

Kategorie: Messen

Tags: Ondak, Czernin, Feiersinger, Koller, Güres, Stilinovic, Deininger, Merta, Perez Cordova, Yu Ji, Ebenhoch, Canoilas

Nilbar Güreş: Biennale Bregaglia 2022

Vicosoprano, Schweiz, 11.06.—24.09.2022

Nilbar Güreş: Biennale Bregaglia 2022

Nilbar Güreş, Landscape, Landscape, Biennale Bregaglia 2022, Michel Gilgen

Güreş pflanzt in den Garten vor der Kirche San Cassiano ein Eisengewächs, das sich unter der Last seiner Früchte biegt. Mit bunten Blättern und exotischen wirkenden Früchten steht die Skulptur in Kontrast zu den sich auftürmenden kargen Felswänden des Bergells. Die Künstlerin lädt das Publikum dazu ein, ihre Arbeit als Kulisse für Fotos zu benutzen, diese in den sozialen Medien zu teilen und sich das Werk damit medial anzueignen. Mit Landscape, Landscape wirft Güreş Fragen nach Geschlechterkonventionen und Queerness sowie traditionell weiblichem und männlichem Handwerk auf.

 

Biennale Bregaglia 2022

11.06.2022

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Güres

Nilbar Güreş: A LASTING TRUTH IS CHANGE - Viewing the collection differently

Van Abbe Museum, Eindhoven, Niederlande, 02.04.—24.07.2022

Nilbar Güreş: A LASTING TRUTH IS CHANGE - Viewing the collection differently

Ausstellungsansicht A LASTING TRUTH IS CHANGE - Viewing the collection differently, Van Abbe Museum, Eindhoven, 2022, Foto: Joep Jacobs

With a playful design, A Lasting Truth Is Change breaks through standard ideas about collecting and presenting art. The Van Abbemuseum invites you to take a fresh look. The artworks in this exhibition encourage you to look at the world you live in differently; to be curious about new stories that inspire, excite and activate.

 

Van Abbe Museum

02.04.2022

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Güres