Martin Arnold: Art Basel Kurzfilmprogramm

Stadtkino Basel, 14.06.2013

Martin Arnold: Art Basel Kurzfilmprogramm

Martin Arnold, Tooth Eruption, 2013

Kurzfilmprogramm „Still / Moving“ 

Dieses Kurzfilmprogramm vereint Werke, die sich bereits existierendem Filmmaterial widmen – „Stand-“ wie auch „bewegten“ Bildern. Durch die erneute Hinwendung zu diesen Bildern eröffnet der Film Wege zu einem tieferen Verständnis und neuen Sichtweisen historischen Materials.

Kuratiert von Marc Glöde. Im Anschluss an die Vorführung findet ein Gespräch mit Martin Arnold und Marc Glöde statt.

Filmlänge: 67 min
John Stezaker | Horse, 2012, 3' (looped) | Galerie Gisela Capitain, Friedrich Petzel Gallery, The Approach
John Stezaker | Blind, 2013, 3' (looped) | Galerie Gisela Capitain, Friedrich Petzel Gallery, The Approach,
Philippe Decrauzat | After Birds, 2008, 4'15'' | Mehdi Chouakri
William E. Jones | Spatial Disorientation, 2010, 4'45'' | David Kordansky Gallery
William E. Jones | Punctured, 2010, 4'56'' | David Kordansky Gallery
William E. Jones | Shoot Don’t Shoot, 2012, 4'33'' | David Kordansky Gallery
Michael Snow | WVLNT, 2003, 15' | Klosterfelde
Michael Snow | SSHTOORRTY, 2005, 20' | Klosterfelde
Martin Arnold | Haunted House, 2011, 3'30'' | Galerie Martin Janda
Martin Arnold | Tooth Eruption, 2013, 5'15'' | Galerie Martin Janda

Zusätzlich werden Martin Arnolds Filme "Shadow Cuts" und "Soft Palate" für die Dauer des Art Basel Filmprogramms täglich im Foyer des Stadtkino Basel gezeigt.

Ort: Stadtkino Basel, Klostergasse 5, Basel
Tickets können Sie im Voraus per E-Mail an film@artbasel.com oder vor Ort beim Art Basel Filminformations-Schalter im Eingangsbereich von Halle 2 reservieren. Inhaber von Art Basel VIP-Karten und Art Basel Eintrittskarten erhalten eine kostenlose Karte an der Kasse des Basler Stadtkinos. Die Kasse des Stadtkinos Basel öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Art Basel Kurzfilmprogramm
Stadtkino Basel
Art Basel

04.06.2013

Kategorie: Messen

Tags: Arnold