Jun Yang: the Artist, his Collaborators, their Exhibition, and three Venues

kuratiert von Barbara Steiner und Jun Yang

Jun Yang: the Artist, his Collaborators, their Exhibition, and three Venues

2019 zeigte das Kunsthaus Graz die Ausstellung Jun Yang. Der Künstler, das Werk, die Ausstellung. Diese ist nun in erweiterter Form unter dem Titel The Artist, his Collaborators, their Exhibition, and three Venues in Taipei zu sehen.

Diese Gemeinschaftsausstellung des Künstlers Jun Yang findet in drei verschiedenen Räumen gleichzeitig statt. Die Thematisierung von Jun Yang in jedem der drei Räume dient dazu, die Unterschiede zwischen den drei Institutionen aufzuzeigen und so einen neuen Dialog zu eröffnen. Jun Yang wird jeweils in einer kommerziellen Galerie, einer Universitätsgalerie und einem öffentlichen Kunstmuseum gezwigt und wird so zu einem Symbol, das das Publikum dazu anregt, die Natur der Kunstinstitution selbst zu hinterfragen. Unter dieser Verschiebung der Konzepte wird die Form des konstruierten sozialen Netzwerks von Künstlern, Kunstwerken und Institutionen umrissen, und was dabei herauskommt, ist genau das Gesicht der zeitgenössischen Kunst.

Am 5. Dezember wurde die erste Präsentation in der Tina Keng Gallery (TKG+ projects) eröffnet, am 11. Dezember folgte das Kuandu Museum of Fine Arts. Der dritte Teil der Ausstellung wird am 5. Februar im MOCA (Museum of Contemporary Art) Taipei präsentiert.

05.02.2021

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Yang