Adrien Tirtiaux - Die weißen Wände der Welt

Villa Merkel, 23.11.2012–03.02.2013

Adrien Tirtiaux - Die weißen Wände der Welt

Adrien Tirtiaux, Den Übergang entwerfen, 2012. Foto: Gunnar Meier

In einer umfassenden Einzelausstellung stellt die Villa Merkel das Werk des belgischen Künstlers Adrien Tirtiaux vor. Der ausgebildete Architekt und Künstler beschäftigt sich mit räumlichen Gegebenheiten. Für das Obergeschoss der Villa Merkel entsteht ein Parcours, der sich den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Modells im Zusammenhang mit künstlerischem und architektonischem Schaffen widmet.

Das Spektrum reicht von utopischen Projekten über die politische Dimension von Bauplanung bis zur ästhetischen Würdigung des Modells an sich. Tirtiaux nutzt die Villa selbst wie ein Modell und modifiziert die Ausstellungsräume durch radikale, aber auch subtile Interventionen.

Videos und Installationen zeugen von poetischen, performativen Raumuntersuchungen, beispielsweise wird eine zugeteilte Schlafkabine kurzerhand zum Floß umfunktioniert und transportiert den Künstler von Groningen zum Meer (It’s a long way to the sea, 2006).

Aktuell entstehen außerdem in Den Haag (THE GREAT CUT, Stroom Den Haag) und in Tours (MONUMENTALE ACADEMIE, ESBA Tours) sich stetig verändernde Architekturinterventionen des Künstlers. In der Villa Merkel werden Dokumentationen zu sehen sein, die sich während der Ausstellungszeit aktualisieren und den Schaffensprozess begleiten.

Adrien Tirtiaux ist Mitglied und Mitbegründer des Kollektiv, Forschungs- und Residenzprogramm „Hotel Charleroi“, das Künstlern die Möglichkeit bietet, in der Stadt Charleroi, einer einem massiven Strukturwandel unterliegenden Stadt in der Peripherie Brüssels, zu verweilen und den urbanen Raum als Studio und Labor zu nutzen.

Adrien Tirtiaux (*1980, Brüssel) lebt und arbeitet in Antwerpen, Belgien. Ein Teil der Ausstellung entsteht in Kooperation mit Helmut Heiss (*Bozen, lebt und arbeitet in Wien). Die Esslinger Ausstellung ist die erste umfassende, institutionelle Einzelausstellung des Künstlers in Deutschland.

Villa Merkel
Galerien der Stadt Esslingen am Neckar
Pulverwiesen 25
73726 Esslingen am Neckar
Deutschland

14.12.2012

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Tirtiaux