Gabriel Sierra: Aquél que camina delante

Travesía Cuatro, 13.11.2016–21.01.2017

Gabriel Sierra: Aquél que camina delante

Gabriel Sierra, Untitled (Red stripped paper bag), 2016

Curated by Luiza Teixeira de Freitas and Claudia Segura

Artists: Charlie Billingham, Freddy Dewe Mathews, Fernanda Fragateiro, Luís Lázaro Matos, Alberto Lezaca, Jorge Méndez Blake, Alexandra Noel,
Mayana Redin, Gabriel Sierra, Aimée Zito Lema

My mirror looks towards the interior.
I write the words on the front and around the corners of the mouth.
My human faces are truer than the real ones.
– Paul Klee –

Aquél que camina delante is the answer to the double sequence of exhibitions that started with the show El que camina al lado in February 2016 at Travesía Cuatro Madrid. This continuation takes place at the gallery’s second space located in Guadalajara, México, and it seeks to question, atomize and propose new readings of the notion of the Doppelgänger from other possible perspectives.

If the first chapter [...]

30.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Sierra

Werner und Martin Feiersinger: Italomodern. Cesenatico - Triest

Kunstraum Lakeside, 02.12.2016–27.01.2017

Werner und Martin Feiersinger: Italomodern. Cesenatico - Triest

Werner Feiersinger, Untitled (Dante Bini), 2015

Martin und Werner Feiersinger wurden eingeladen, für den Kunstraum Lakeside das gemeinsam entwickelte Projekt „Italomodern“ zu adaptieren. Der Architekt Martin Feiersinger beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der in Vergessenheit geratenen Nachkriegsarchitektur in Oberitalien. Ausgehend von umfangreichen Recherchen bereist er gemeinsam mit seinem Bruder, dem Künstler Werner Feiersinger, regelmäßig den norditalienischen Raum. Die 2011 im aut. architektur und tirol in Innsbruck gezeigte Ausstellung „Italomodern. Architektur in Oberitalien 1946 –1976“ und die gleichnamige Publikation bieten einen Einblick in die architektonische Nachkriegsmoderne in Norditalien. Mit dem Fokus auf Einzelbauten haben Martin und Werner Feiersinger Projekte von Neorealisten und Rationalisten, Brutalisten wie Organikern ausgewählt. Die Bandbreite reicht von kleinen Wohnhäusern bis zu heute gigantomanisch anmutenden Wohnanlagen, von [...]

22.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Feiersinger

Corinne Wasmuth, Jun Yang: The Present Order

Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, 19.11.2016–28.01.2018

The Present Order stellt die Sammlung der Galerie für Zeitgenössische Kunst vor. Der Titel ist einer Arbeit von Ian Hamilton Finlay entlehnt, die der Künstler für den Aufbau der Sammlung stiftete. Die Inschrift der drei Steinblöcke ruft in ihren Variationen wesentliche Themen für die Sammlungspräsentation auf: Present The Order, die Darlegung einer Ordnung, macht deutlich, dass Ordnungssysteme immer den Vorstellungen einer bestimmten Zeit entspringen. Order The Present, die Herbeiführung von Gegenwart, wirft die Frage auf, aus welcher Präsenz heraus Kunst entsteht? Wie denkt und bestimmt sie ihre Gegenwart mit? The Present Order, die Annahme einer Ordnung fordert schließlich dazu auf, die unterschiedlichen Deutungen, die sich in einem Kunstwerk verdichten, mit einer aktuellen Positionierung zu konfrontieren. Die Ausstellung präsentiert im Laufe eines Jahres verschiedene Ordnungsmöglichkeiten von [...]

19.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Yang, Wasmuht

Nilbar Güres: Mitgliederausstellung & Jahresgaben 2016/2017

Badischer Kunstverein, 13.12.2016–08.01.2017

Nilbar Güres: Mitgliederausstellung & Jahresgaben 2016/2017

Nilbar Güres, introvert, 2014

Henri Chopin, Danica Dakić, Edgar Endress/Lori Lee/Chris Rackley, Noa Eshkol, Nilbar Güreş, Rana Hamadeh, Dóra Maurer, Hansjörg Mayer, Falke Pisano, Hannah Weinberger

Die Mitgliederausstellung im Badischen Kunstverein spiegelt alljährlich die Vielfalt der Karlsruher Kunstszene. 

Badischer Kunstverein

15.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Güres

Christine & Irene Hohenbüchler: At the Cliffs of River Rein

Oslo 10, 18.11.–18.12.2016

Christine & Irene Hohenbüchler: At the Cliffs of River Rein

Viel Zeug liegt herum, das ganze Zimmer ist bedeckt. Oft gewaschenes, bezeichnetes Leinen; zerrissene, mit Indigo gefärbte Baumwolle; eine Skulptur mit dem Titel Light and Fluffy Sea Eel; gekochte Alpakawolle; Seeschnecken als Zeichen für ein verschlossenes Herz; altes Frottee; weicher Wollstrickjersey, olivgrünes Polyester und als durchsichtiger Snack: ein Teller, auf dem abwechselnd ungekochte Crevetten und Weintrauben angeordnet sind. Ein Flyer über die Ausstellung Cool and Breezy, Werke, die kühlende Gefühle an heißen Sommertagen auslösen; Gemälde mit Figuren, deren Kleidung im Wind flattert, spritzendes Wasser und Steinzeug mit Seladonglasur.

Mit Werken von: 

Ana Andra
Lorenzo Bernet
Alexandra Bircken
Kaucyila Brooke
Heidi Bucher
Feminist Land Art Retreat
Luca Francesconi
Elisabeth Greinecker
Christine und Irene Hohenbüchler
Stuart Middleton
Jonathan [...]

15.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Hohenbüchler

Július Koller: One Man Anti Show

mumok, 25.11.2016–17.04.2017

Július Koller: One Man Anti Show

Július Koller, Univerzálny Futurologický Otáznik (U.F.O.) / Universal Futurological Question Mark (U.F.O.), 1972

Július Koller (1939–2007) ist eine der zentralen Künstlerpersönlichkeiten Osteuropas seit den 1960er-Jahren, deren Werk von großer internationaler Bedeutung ist. Diese bisher umfassendste Retrospektive des slowakischen Künstlers dokumentiert seinen eigenständigen Beitrag zur Neoavantgarde anhand einer grundlegenden Aufarbeitung künstlerischer und archivalischer Materialien.

Kollers Werk entwickelt sich in kritischer Distanz zur kommunistischen Herrschaft und deren offizieller Kunst, stellt aber auch Traditionen der Moderne und Konventionen des westlichen Kunstbetriebes infrage. Seit Mitte der 1960er-Jahre gestaltet er mit Antihappenings und Antibildern ein von spielerischer Ironie und Skepsis geprägtes Werk, das mit dadaistischem Gespür seine radikal-skeptische Haltung mit innovativen Ansätzen verbindet. So malt er Objekt-Bilder in weißer Latexfarbe und Bilder mit dem Motiv des Fragezeichens, [...]

15.11.2016

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Koller