Nilbar Güreş: So wilde Freiheit war noch nie: Für Christine Lavant

Kunstraum Lakeside, 04.07.–14.08.2015

Nilbar Güreş: So wilde Freiheit war noch nie: Für Christine Lavant

Nilbar Güreş, SOYUNMA / UNDRESSING, 2006 (Videostill)

Christine Lavants Geburtstag jährt sich 2015 zum hundertsten Mal. Sie ist die erste weibliche Künstlerin aus Kärnten, der nach vielen Rückschlägen und dem Erscheinen ihrer Gedichtbände eine breitere internationale Anerkennung beschieden wurde. In einer Selbstdarstellung beschreibt sie den Weg zum Künstler-Sein über das Bild, das sie in der Stube im Spiegel sah:
„Bis zum Schulbeginn hat sich mein Leben fast nur in dieser Stube abgespielt und in der zweiten verzauberten Stube, die man im Spiegel drin sehen konnte, wenn man im Mutter-Bett lag. Diese Verdoppelung und Verzauberung der armen aber inständigen Wirklichkeit ist vielleicht schuld daran, dass ich eine Dichterin wurde.“
Das Bild im Spiegel ist die einfachste Form der Repräsentation – das Leben ist nicht nur das, was es ist, sondern auch so, wie es dargestellt wird. Die Bilder und Motive des Werkes und der Biographie von Lavant sind selbst schon [...]

20.06.2015

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Güres

Roman Signer: Tombés du ciel

Le Point du Jour, 21.06.–13.09.2015

Roman Signer: Tombés du ciel

Roman Signer, Parapluies I, 2007 (Foto: Aleksandra Signer)

Le Point du Jour

19.06.2015

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Signer

Mladen Stilinović: ...An die Arbeit... Über künstlerisches Produzieren

Landesgalerie – Landesmuseum Oberösterreich, 18.06.–02.08.2015

Mladen Stilinović: ...An die Arbeit... Über künstlerisches Produzieren

Mladen Stilinović, Artist at Work, 1977

Als ergänzenden und erweiternden Beitrag zum Thema des Festivals der Regionen zeigt die Landesgalerie Linz künstlerische Positionen, die den Arbeitsbegriff als Schaffensprozess verhandeln – in Form von Selbstbefragungen, als Laboratorium, Environment oder als performative Handlung. Werkprozesse werden thematisiert und zum Gegenstand einer Auseinandersetzung mit Selbstverwirklichung, sozialem Status und der Stellung in der Gesellschaft erhoben.
Künstlerinnen und Künstler reflektieren ihr eigenes Tun, ihre zuweilen absurd erscheinenden Prozeduren des Werkens und Wirkens. Triebkräfte sind hier am Werk, die von der breiten Gesellschaft oft nicht als „richtige Arbeit“ angesehen werden, sondern als Spinnereien von Freigeistern, die sich den Luxus erlauben, keiner regelrechten, fremdbestimmten und entfremdeten Erwerbsarbeit nachgehen zu müssen. Selbstbestimmung, Einheit von Leben, Kunst und Arbeit sind künstlerische [...]

18.06.2015

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Stilinovic

Július Koller, Roman Ondák, Mladen Stilinović: Thirty One

National Gallery of Kosovo, 17.06.–21.07.2015

Július Koller, Roman Ondák, Mladen Stilinović: Thirty One

Július Koller, Univerzálne Fyzkultúrna operácia (Obrana) (U.F.O.), 1970

Artists: Paweł Althamer, Mária Bartuszová, Walter Benjamin, Geta Brătescu, Stanisław Dróżdż, VALIE EXPORT, Stano Filko, Heinz Gappmayr, Gorgona, Tomislav Gotovac, Ion Grigorescu, Sanja Iveković, Julije Knifer, Eva Koťátková, Běla Kolářová, Július Koller, Jiří Kovanda, Edward Krasiński, Katalin Ladik, Denisa Lehocká, Karel Malich, Vlado Martek, Dóra Maurer, Paul Neagu, Roman Ondák, Hans Scheirl, Tamás St. Auby, Mladen Stilinović, Raša Todosijević, Goran Trbuljak, Heimo Zobernig
The exhibition Thirty One highlights 31 works by artists from the Kontakt Art Collection that have been selected by Kosovo-based artist Petrit Halilaj and Hans Ulrich Obrist. The number of artists corresponds with the opening days of the exhibition and is meant to be a starting point from which to facilitate new, unanticipated approaches to the [...]

17.06.2015

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Koller, Ondak, Stilinovic

Art Basel 2015

16.06.–21.06.2015

Art Basel 2015

Die Galerie Martin Janda zeigt an der Art Basel 2015 Werke von:

Alessandro Balteo Yazbeck, Benjamin Butler, Adriana Czernin, Svenja Deininger, Nilbar Güres, Jakob Kolding, Jan Merta, Roman Ondák und Roman Signer

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand M19, Halle 2.1!

Online Catalog

15.06.2015

Kategorie: Messen

Mladen Stilinović: Assaig sobre la fatiga (General Indisposition. An Essay About Fatigue)

Fabra i coats – centre d'art contemporani, 13.06.–30.08.2015

If industrial capitalism produced commodity with exchange value and the post-Fordist capitalism shifted to the production of subjectivity, today goodwill focuses on self-production of identity. Has imposed the logic of the subject of self-exploitation. The rhetoric of entrepreneurship and ideological advertising is unequivocal: Do it Yourself; I am What I am. This new production slogan - ask yourself - causing widespread nerve hyperactivity. Every moment we are under an obligation to take countless small decisions at all (labor, emotional, social, ..) areas have become the new workforce: no overarching nothing and ensure the profit generated by the constant action the in-stillness. The subject has been confused with the incessant movement their own alienation.

Overactive life is the paradigm of poverty of experience as leading to a deficit over: we have many experiences but most are banal. The result has been recognized under different headings: Nuda Vida (G.Agamben) Damaged [...]

12.06.2015

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Stilinovic