Martin Arnold: Ruhe-Störung Streifzüge durch die Welten der Collage

Marta Herford, 28.09.2013–26.01.2014

Martin Arnold: Ruhe-Störung Streifzüge durch die Welten der Collage

Martin Arnold, Haunted House, 2011

Das Kunstmuseum Ahlen und das Museum Marta Herford präsentieren ein gemeinsames Ausstellungsprojekt zur gegenwärtigen Bedeutung der Collage und der damit verbundenen Ausdrucksformen in der Kunst.

Zwei Museen, zwei Städte, eine Verbindung: Gleich in zwei renommierten Ausstellungshäusern in NRW wird die Arbeitstechnik der Collage in Form eines einmaligen Kooperationsprojekts neu befragt – ein weniger systematischer als kursorischer Streifzug durch die Geschichte von den Anfängen in den 1910er Jahren bis in die zeitgenössischen Neubelebungen.

Im Gegensatz zu den historischen Ausgangspunkten ist dabei die Collage weniger an den Einsatz von Papier und Schere gebunden, sondern manifestiert sich in einer lebendigen Auseinandersetzung jenseits von Genre- und Materialgrenzen. Fast hat es den Anschein, als entsprächen diese Techniken mit Schnitt und Zusammenfügung einmal mehr einem zeitgenössischen Lebensgefühl. In einer [...]

28.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Arnold

Werner Feiersinger: Passage

O&O Depot, 26.09.–14.11.2013

Werner Feiersinger: Passage

Werner Feiersinger, Shelter, 1991

Die Ausstellung zeigt Skulpturen aus einer längeren Passage aus dem Oeuvre Werner Feiersingers und ist zugleich eine Gegenüberstellung seiner skulpturalen Ansätze.
Hauptprojekt ist der aus 18 Teilen zusammengesetzte Shelter aus dem Jahr 1991. Um dieses herum gruppieren sich Objekte und kreiren so eine spezifische Atmosphäre.
Im schmalen Raum plaziert Feiersinger eine aktuelle Arbeit - ein großes, leiterförmiges Objekt aus Edelstahl, schwarz grundiert und mit einem offensichtlichen Alltagsbezug. Die Skulptur täuscht eine mögliche Benutzung vor, is zugleich aber autonomes Objekt mit metaphorischem Charakter. Wie eine Zeichnung im Raum mit einem langen Schatten.
Dieses Werk steht exemplarisch für die meisten Arbeiten Feiersingers: durch die Oberflächenbearbeitung nimmt er den Skulpturen ihr eigentliches Gewicht und jegliche Schwere. Die Grundierungsfarben, meist sind es gebrochene Töne wie Grün, Beige und Grau, [...]

26.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Feiersinger

Johannes Vogl: LET ME PLAY AMONG THE STARS

Projektraum LOTTE, Stuttgart, 21.09.–09.10.2013

LET ME PLAY AMONG THE STARS ist die Fortsetzung der 2012 in den Kunstarkaden in München gezeigten Ausstellung FLY ME TO THE MOON.
Die beteiligten Künstler reagieren nun mit neu konzipierter Werkauswahl und ortsspezifischen Arbeiten auf den bühnenartigen Raum von LOTTE.

Finissage: Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19 Uhr
Performance von Jeanne Hamilton (Hannover), anschließend im Gespräch mit der Medienwissenschaftlerin Monika Wermuth (München)

21.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Vogl

Christian Hutzinger: The Unity of the Contradicions. Painting for example

311artworks, Istanbul, 20.09.–31.10.2013

The “absoluteness of contradiction has a twofold meaning. One is that contradiction exists in the process of development of all things, and the other is that in the process of development of each thing a movement of opposites exists from beginning to end.” Contradiction is the basis of life and drives it forward. No one phenomenon can exist without its contradictory opposite, such as victory and defeat. “Unity of opposites” allows for a balance of contradiction. A most basic example of the cycle of contradiction is life and death. There are contradictions that can be found in mechanics, math, science, social life, etc. Deborin claims that there is only difference found in the world. Mao combats this saying that difference is made up of contradiction and is contradiction. “No society—past, present, or future—could escape contradictions, for this was a characteristic of all matter in the universe.”

[...]

20.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Hutzinger

Mladen Stilinović: Dear Art

Calvert 22 Gallery, 29.09.–08.12.2013

‘Dear art, I am writing you a love letter to cheer you up and encourage you to come and visit me some time’. - Mladen Stilinovic, 1999
Inspired by a letter addressed to art by the Croatian conceptual artist Mladen Stilinović, Zagreb collective What, How and for Whom present an exhibition that questions the standing of art in the contemporary world, its reception, distribution and value.
Through paintings, drawings, video and photography Dear Art explores everything from issues of authorship and ownership to concerns with money, poverty, manipulation and political content; the works question the relationship between art and commerce, or as Stilinović puts it ‘quick manipulation, quick money, quick oblivion’.
“Why do we still need art, and what is it that we expect to get from art today? What is its promise, and what do we promise it in return? And what happens when this promise is broken, betrayed, and just plain [...]

20.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Stilinovic

Roman Ondák, Gabriel Sierra: El ojo en el tiempo: obras de la Colección Adrastus

Museo de Arte Carrillo Gil, 05.10.–12.01.2014

Roman Ondák, Gabriel Sierra: El ojo en el tiempo: obras de la Colección Adrastus

Roman Ondák, Keyhole, 2012

ADRASTUS COLLECTION is pleased to announce the opening of the exhibition El ojo en el tiempo: obras de la Colección Adrastus at the Museo de Arte Carrillo Gil in Mexico City.

Adrastus Collection began its activities more than ten years ago, when the collectors Javier Lumbreras and Lorena Pérez-Jácome started gathering artworks that reflected the best of the artistic creations from the dawn of the XXI century. Paintings, sculpture, mix media, video and performances from Pierre Huygue, Roman Ondák, Gabriel Sierra, Cynthia Marcelle, Ryan Gander, Quisqueya Henríquez, Jim Lambie, Dahn Vo, Pawel Althamer, Monica Sosnowska, Rosa Barba, Tino Seghal and Tacita Dean to name a few, emphasize the contradictions and diversity of artistic expressions from an era of globalization.

The artworks from El ojo en el tiempo, were selected because they share a conceptual, iconographic and symbolic relationship with the present-day and the idea of time. [...]

19.09.2013

Kategorie: Ausstellungen

Tags: Ondak, Sierra