Investigation of the Inside

Investigation of the inside ist ein Arbeitsvorhaben, mit dem sich Adriana Czernin seit 2008 beschäftigt. Bis jetzt umfasst die Arbeit Zeichnungen und Serien von Zeichnungen wie auch einen Film, in dem unterschiedliches Bildmaterial, Begriffe und Zeichnungen, die für die Künstlerin in diesem Zusammenhang relevant sind, zusammengetragen werden. Der Film ist ein work in progress, das parallel zum zeichnerischen Werk entsteht und weiterentwickelt wird. Die Arbeit insgesamt ist vor allem ein Versuch, psychische Vorgänge zu entdecken, zu erfassen und zum Ausdruck zu bringen. Sie stellt ein Wechselspiel von Formen und ihren Schatten, von Vorder- und Hintergrund, Oberfläche und Tiefe, aber auch von Abstraktem und Gegenständlichem dar. Diese vexierbildhafte Vieldeutigkeit erlaubt, das Übergehen von Bewusstem in Unbewusstes, von Unbewusstem in Bewusstes wie auch von Sichtbarem zu Unsichtbarem, ebenso wie die Beziehungen dieser Momente zu untersuchen und zu erkennen.