Roman Ondak

Roman Ondak
Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
ISBN 978-3-86335-291-2

Roman Ondak gehört zu den wichtigsten Vertretern einer jungen Generation von Konzeptkünstlern und war zuletzt Teilnehmer der dOCUMENTA 13 in Kassel. Die vorliegende Monographie beleuchtet Grundfragen von Ondaks Werk, die in verschiedenen Essays weiter vertieft werden. Neben ausführlichen Ausstellungsdokumentationen enthält das Buch bisher unveröffentlichtes Bildmaterial aus Roman Ondaks Archiv und eröffnet so neue Einblicke in sein vielfältiges künstlerisches Universum. 

Text: Jörg Heiser, Mirjam Varadinis, Julian Heynen & Michael Stanley
Deutsch/Englisch
192 Seiten mit 231 Farbabbildungen