When Sky was Sea: Galerie Der Stadt Schwaz 1998-2005

When Sky was Sea: Galerie Der Stadt Schwaz 1998-2005
Schlebrèugge, 2006
ISBN: 9783851600919
€ 29.– (exkl. Versand)

Sieben Jahre Ausstellungen in der Galerie der Stadt Schwaz in Tirol fasst dieser Katalog zusammen, dokumentiert mit zahlreichen großzügigen Abbildungen und kurzen, erläuternden Texten. So zeigte hier schon 1998 John Bock seine allererste Performance mit Schauspielern, Matti Braun verformte den Raum mit Zwischenwand und Spiegeln und 2002 ließ Shimabuku Fischdrachen in den Tiroler Bergen aufsteigen – was dem Katalog das Cover und den Titel gibt. Im selben Jahr entstand Paloma Varga Weisz tief beeindruckende Installation mit der „Waldfrau“ und „Stubaifrau“ für Schwaz – und genau das kennzeichnet auch das Programm: Die meisten Werke und Installationen entstanden für diese städtische Galerie oder nahmen wie Herbert Brandls Berg-Bilder auf den Ort Bezug.

John Bock, Maria Lassnig, Lois Weinberger, Aleksandr Sokurov, Roy Villevoye, Xavier Veilhan, Lisa Milroy, Dave Allen, Douglas Gordon, Jonathan Monk, Ross Sinclair, Richard Hoeck, Matti Braun, Martin Walde, Ene-Liis Semper, Flora Neuwirth, Walter Niedermayr, Christian Jankowski, Boris Mikhailov, Shimabuku, Paloma Varga Weisz, Yael Bartana, Janos Sugár, Herbert Brandl, Christian Hutzinger, Noguchi Rika, Deimantas Narkevičius, Adriana Czernin, Irene Dapunt, Dorothee Golz, Ulrike Lienbacher, Uri Tzaig, Avi Shaham, Thomas Baumann, Martin Kaltner, Kaucyila Brooke, Jakob Kolding, Vangelis Vlahos, Silke Wagner, Klaus Weber, Christine Würmell

Deutsch/Englisch
176 Seiten mit 365 Farbabbildungen, hardcover