Adriana Czernin: Ornament, Mathematik und die Kunst – Gespräch mit Adriana Czernin, Esther Ramharter und Johannes Wieninger

MAK Säulenhalle, 13.04.2018, 19 Uhr

Adriana Czernin: Ornament, Mathematik und die Kunst – Gespräch mit Adriana Czernin, Esther Ramharter und Johannes Wieninger

Adriana Czernin, Untitled, 2018
Foto: © MAK/Georg Mayer

Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung findet im MAK am Freitag, 13. April 2018, ein Expertinnenvortrag über die Rekonstruktion der Rosette aus dem Minbar der Ibn-Tulun-Moschee in Kairo statt.

Das Minbar (die Kanzel) der Ibn-Tulun-Moschee gehörte zu den kostbarsten seiner Art. Teile davon wurden auf der Pariser Weltausstellung 1867 ausgestellt, eine Rosette befindet sich im MAK. Adriana Czernin (* 1969) begann 2014, sich mit diesen Fragmenten im MAK künstlerisch auseinanderzusetzen und konnte mithilfe von Mathematik und Geometrie die richtige Zusammensetzung der Teile rekonstruieren.

Expertinnenvortrag:
Adriana Czernin, Künstlerin
Esther Ramharter, Philosophin und Mathematikerin

MAK

11.04.2018

Kategorie: Veranstaltungen

Tags: Czernin